Tresore

Das, was man „Tresor“, „Safe“ oder „Geld­schrank“ nennt, wird vom Fach­mann als Wert­schutz- oder Panzer­schrank be­zeichnet, also ge­sicherte Be­hält­nisse für Wert- und andere Gegen­stän­de. Das Spek­trum reicht vom ein­fachen Wert­schutz­schrank bis hin zu schweren Hoch­sicher­heits­schrän­ken aus mehr­wan­di­gem Stahl und Beton.

Wert­schutz­schränke werden in ver­schie­dene Sicher­heits­ein­stufungen unter­teilt. Diese wurden durch den Ver­band deutscher Sach­ver­sicherer vor­gegeben und zer­tifi­ziert. Bei diesen Ein­stufun­gen ist nicht die Größe des Be­hält­nisses ent­scheidend, sondern die Bau­weise. Wenn Sie die in Ihrem Wert­schrank befind­lichen Sachen auch ver­sichert wissen wollen, ist daher eine ver­sicherungs­technische Zer­tifi­kation un­um­gänglich.

Wir ver­treiben aus­schließ­lich Schränke mit einer durch eine Prüf­plakette be­stätigten Zerti­fizierung.

In unserem Laden­ge­schäft beraten wir Sie gern aus­führlich rund um das Thema „Tresore“.

Format Tresorbau